Barf ist eine Methode zur Ernährung von Hunden und Katzen.

Das meist gebrauchte Synonym für Barf  im deutschen Sprachraum ist meiner Meinung nach,

Biologisch Artgerechte Rohe Fütterung.

Die Entwickler von Barf orientierten sich dabei an den Fressgewohnheiten wildlebender Karnivoren. In diesem Sinne wird meistens rohes Fleisch, Knochen und Gemüse verfüttert. Zoos und Tierparks füttern ihre Karnivoren, wie Wölfe und Wildkatzen schon immer mit frischem Fleisch und haben damit eine Vorbild Funktion für viele interessierte Katzen und Hundebesitzer.

Informationen

Beratung

Verkauf

Kennen Sie den Energiebedarf Ihres Tieres oder die Inhaltsstoffe der Nahrungsmittel.

Ich biete Ihnen individuelle Ernährungsberatung die auf Ihr Tier zugeschnitten ist.

Keine unerwünschten Zusatzstoffe.

Für jedes Alter geeignet.

© Kerstin Mäntz 2018

Impressum

AGB

Datenschutzerklärung